Sichere Datenautobahn für die Energiewirtschaft

Veröffentlicht am

Die Deutsche Energie Funk GmbH (D|E|F), deren Mitgesellschafter die KOCO AG ist, wird im Rahmen der WirtschaftWoche Konferenz am 7. Und 8. Juli 2015 in Frankfurt mit einem Kurzvortrag von Stefan Lichy zum Thema „Sichere Datenautobahn für die Energiewirtschaft: Kommunikation in Smart-Grid-Anwendungen“ vertreten sein. Vorgestellt werden die auf Schmalband-Funk basierenden Lösungen zum Fernwirken und Fernwarten dezentraler Erzeugungsanlagen und Verteilnetzbetreiber. Ebenso werden die Vorteile des Schmalband-Funks für die Datenkommunikation in Smart-Grid Anwendungen anhand einer Pilotstudie einer Kundenreferenz aufgezeigt.

Zur Website und zum Programm der Konferenz geht es hier.