Insellösung auf 1600m Höhe für die Berghütte vom „Urli“

Veröffentlicht am
Klein aber spannend!

Pünktlich zum 90. Geburtstag des „Urli“ hat der Kunde für seinen sehr fitten Großvater, der auch heuer, wie seit vielen Dekaden, den gesamten Sommer mit 70 Kühen auf der Alm verbringt, eine Insellösung bestellt, die dem betagten Almbauern ein wenig mehr Komfort in die „Hütte“ bringen wird.
Gott sei Dank konnte die Anlage aufgrund der günstigen Schneeschmelze noch rechtzeitig montiert werden, so dass die Gratulation am eher dunklen, verregneten Maitag statt bei Kerzenschein tatsächlich mit elektrischem Licht erfolgen konnte.
Zum Einsatz kommen ab sofort 6 Module, die an eine Gel-Blei Batterie angeschlossen sind und 1,29 kW Strom erzeugen und speichern.
Die kleine Herausforderung vor Ort ist die hohe Schneelast von über 750 kg/m2 und die oftmals niedrigen Temperaturen im Winter, die den Komponenten zusetzen könnten.
KOCO hat sich daher über die Materialauswahl gründliche Gedanken gemacht und nun wünschen wir dem „Urli“ gemütliche und warme Abende in seiner urigen Hütte.