Rekordverdächtiger Sonnenmonat April

Veröffentlicht am
Gute Nachrichten für Solaranlagenbetreiber: Laut Deutschem Wetterdienst war der Monat April mit etwa 223 Sonnenstunden der viertsonnigste April seit Beginn der Messungen 1951. Damit übertraf er sein Soll von 152 Stunden um 46 Prozent.

Die Durchschnittstemperatur lag bei 8,6 Grad Celsius. Damit konnten auch Solaranlagenbetreiber viel Energie über dem Soll produzieren. Die eigenen KOCO-Dachanlagen verzeichneten im Durchschnitt ein Plus von 32 Prozent.